Das müssen Sie dabei beachten!

Auto selber zusammenstellen

Mit Hilfe sogenannter Konfiguratoren kann man seinen Traumwagen nach den eigenen Wünschen online zusammenstellen. Das müssen Sie dabei beachten!

Datum:
Zumeist befindet sich der Link auf den Konfigurator, mit dem Sie Ihr neues Auto nach eigenen Wünschen individuell zusammenstellen können, auf der Modellseite des Fahrzeugs. Dort werden Sie Schritt für Schritt von der Motorisierung über Ausstattungsdetails bis hin zur Lackfarbe zu Ihrem Wunschfahrzeug geführt. Aber es gibt es ein paar Tricks und Kniffe, die Sie im Hinterkopf behalten sollten, damit aus dem Traumauto kein Albtraum wird.
● Informieren Sie sich vorher anhand von Tests und sonstigen Berichten über das Fahrzeug.
● Stellen Sie sich eine Liste zusammen mit Dingen, die Sie unbedingt im Auto haben wollen, und Dingen, auf die Sie notfalls auch verzichten können. Wichtig ist vor allem die Motorisierung, da die bisweilen schon einige Ausstattungslinien vorwegnimmt.
● Kalkulieren Sie Ihr Budget lieber etwas knapper, da bei einem Autokauf immer auch unvorhergesehene Kosten entstehen können.
● Achten Sie beim Zusammenstellen des Autos auf Pakete, die Ausstattungselemente zusammenfassen und günstiger sind, als wenn man die Extras einzeln ordert.
● Aufgepasst: Manche Ausstattungs-Pakete beziehungsweise -Details schließen andere Extras aus, die Sie eventuell haben wollen. Also bitte immer mit der Wunschliste abgleichen.
● Wenn Sie das Auto zusammengestellt haben, gehen Sie mit der Konfiguration zum Autohaus und fragen nach weiteren Aktionen, die das Auto eventuell günstiger machen.