Autotür öffnen ohne Schlüssel

Autotür öffnen ohne Schlüssel: so klappt es!

Das kann jedem: passieren. Die Autotür zugeschlagen und der Autoschlüssel befindet sich noch im Inneren. Doch wie öffnet man die Autotür ohne Schlüssel?

Datum:
Der einfachste und problemloseste Weg eine verriegelte Autotür zu öffnen, ist ein Anruf bei einem Automobilclub wie dem ADAC. Der Techniker ist meist in 30 bis 60 Minuten vor Ort und kann die meisten Türschlösser öffnen; vorausgesetzt man erbringt vor Ort einen entsprechenden Nachweis, dass es sich um das eigene Auto handelt. Statt des ADAC kann man auch den Service des Autoherstellers rufen. Das ist in vielen Fällen teurer, klappt jedoch ebenso sicher und vor allem ohne Beschädigungen.

Selbst die Tür öffnen

Wer es unbedingt versuchen will, die Tür selbst zu öffnen, sollte sich darüber im klaren sein, ob er die benötigten Gegenstände zur Hand hat. Den viel zitierten Trick mit einem aufgeschnittenen Tennisball auf das Türschloss zu hauen und die Zentralverriegelung springt auf, ist in den allermeisten Fällen eine Mär – die meisten Zentralverriegelungen haben kein Unterdrucksystem, sondern öffnen elektrisch. Andere Systeme haben eine Sicherheitsfunktion, die verhindert, dass ein Überdruck von außen die Türknöpfe nicht hochdrückt.

Der Trick mit der Schlaufe

Wenn das Fenster einen Spalt geöffnet ist oder man den Türrahmen mit einem Keil vorsichtig ein paar Millimeter öffnen kann, kann ein Trick mit der Draht- oder Seilschlaufe klappen. Dazu muss man jedoch innen ohne große Probleme an den Türgriff oder einen Türknopf mit breitem Teller herankommen.

So geht's

Entweder man besorgt sich einen mindestens 1,50 Meter langen dünnen Faden, an dem man eine Schlaufe bindet, oder man verfügt über einen dünnen Metalldraht, an dessen Ende man einen festen Haken formen kann. Dann führt man den dünnen Faden oder den Draht durch den Tür- oder Fensterschlitz und versucht, die Schlaufe über den Türknopf oder den Türgriff zu ziehen. Wenn die Schlaufe oder der Metallhaken um den Türknopf oder den Türgriff liegt, die Schlaufe zusammenziehen, damit der Griff oder Türknopf umschlossen ist. Wenn alles gut sitzt, an dem Faden oder dem Draht ziehen und die Tür öffnet sich.