Was man jetzt tun kann

Android Auto funktioniert nicht

Was kann man tun, wenn Android Auto nicht richtig funktioniert? Nicht verzweifeln, wir kennen mögliche Gründe und haben Lösungen.

Datum:
Wenn Android Auto im Fahrzeug nicht funktioniert, kann das verschiedene Gründe haben. Oftmals benötigt es nur einen kleinen Handgriff, um das Zusammenspiel zwischen Smartphone und Infotainmentsystem wiederherzustellen.
Das sind die möglichen Fehlerquellen und Lösungsansätze:
  • Überprüfen Sie die Verbindung beziehungsweise die Anschlüsse des USB-Kabels auf festen Sitz und schauen Sie, ob das Smartphone richtig angeschlossen ist
  • Checken Sie, ob das Infotainmentsystem und das Telefon auf aktuellem Stand sind – das betrifft sowohl das Betriebssystem als auch die Firmware
  • Wenn das Bluetooth-Protokoll genutzt wird, kann es helfen, Bluetooth auf dem Smartphone zu deaktivieren, fünf Sekunden zu warten und es dann wieder zu aktivieren
  • Wenn Sie nicht wissen, ob Ihr Auto die Verbindung via Bluetooth unterstützt, gehen Sie wie folgt vor: Öffnen Sie die "Einstellungen" des Smartphones -> Menüpunkt "Allgemein"-> "Android Auto" -> "Verfügbare Autos". Hier können Sie Ihr Auto auswählen.
  • Überprüfen Sie, ob das Auto mit dem Telefon wirklich verbunden ist. Sind mehrere Geräte per Bluetooth gekoppelt, sollten Sie Ihrem Telefon einen neuen Namen geben. Dazu öffnen Sie "Einstellungen" -> "Allgemein" -> "Info" -> "Name". Dort können Sie einen neuen Namen eingeben
  • Starten Sie Auto und Telefon neu
  • Manchmal hat sich auch einfach das Smartphone "verschluckt" – dann hilft ein sogenanntes "Hard Reset".