So geht's!

CarPlay nachrüsten: VW

Wer Apple Carplay in seinen VW holen will, muss sich zunächst umfassend informieren. Wir sagen Ihnen, was Sie dabei beachten müssen!

Datum:
Auch als Besitzer eines älteren Volkswagen hat man durchaus die Chance, Apple CarPlay nachzurüsten. Eine Möglichkeit besteht darin, einfach das Radio durch ein Ersatzgerät eines anderen Herstellers auszutauschen. Aber auch hier gibt es einiges zu beachten: Zunächst muss das Nachrüstgerät in den (Doppel-) DIN-Schacht des Armaturenbretts passen. Dann ist zu prüfen, ob die Technik des Fahrzeugs kompatibel zum neuen Gerät ist. Ein Blick in die Bedienungsanleitung gibt Aufschluss.

Freischaltung ist möglich

Für einige Volkswagen-Modelle ist eine Freischaltung möglich. Das sogenannte "App Connect – Aktivierungsdokument", in dem die drei Standards "MirrorLink", "CarPlay" (Apple) und "Android Auto" (Google) erfasst sind, rüstet das VW-Infotainmentsystem kostenpflichtig auf. Der VW-Händler gibt Auskunft, ob Ihr Fahrzeug in Frage kommt und wie die Umrüstung vorgenommen werden kann. Die Besitzer älterer Volkswagen müssen auf die Nachrüstung mit einem externen Gerät ausweichen.