Digitalisierung der Schadensregulierung

Kfz-Versicherungsschäden durch Computer reguliert

Auch vor den Versicherungen macht die Digitalisierung nicht Halt: Kommt es zu einem Schaden, sollen bald Apps die Abwicklung des Falles übernehmen. So soll Zeit gespart werden.

Datum:
Die Digitalisierung liegt auch bei Kfz-Versicherungen im Trend. Start-ups wie das britische Unternehmen Tractable entwickeln Computerprogramme, die die Schadensregulierung vollkommen automatisch laufen lassen. Auch die Allianz arbeitet in Österreich schon mit einer App. Diese sollen die Prozesse für Versicherte und Versicherer vereinfachen.

Wie funktioniert die Computerregulierung von Kfz-Versicherungsschäden?

Die beispielsweise von Tractable entwickelte Software ist so trainiert, dass sie in Zukunft vollautomatisch die Aufgaben eines Kfz-Sachverständigen übernehmen soll.
  • Die Software sammelt eine große Datenmenge an Autoschäden. Als selbstlernendes Programm soll sie sich dabei stetig verbessern.
  • Wenn Sie nach einem Unfall einen Schaden an Ihrem Fahrzeug feststellen, können Sie davon Fotos machen.Diese schicken Sie an die Versicherung bzw. über die App, sodass die Software den Schaden aufnehmen kann.
  • Innerhalb von 30 Sekunden hat die Software den Schaden analysiert und kann Ihnen einen Kostenvoranschlag schicken. Schadenabwicklung und -auszahlung erfolgen automatisch und in kürzester Zeit, sodass Sie Ihr Fahrzeug schnell reparieren lassen können.

Welche Vorteile hat die Computerregulierung?

Sowohl die Versicherungen als auch Sie als Versicherter sollen von der Computerregulierung profitieren.
  • Die Schadenregulierung über die Versicherung ist oftmals mit langen Wartezeiten verbunden. Diese sollen mit vollautomatischen Computerprogrammen wesentlich kürzer werden, sodass Sie den Unfallschaden schnell beheben können.
  • Auch für die Versicherer soll der Bearbeitungsprozess der zunehmenden Anzahl an Unfallschäden beschleunigt werden. Außerdem sparen sie Bearbeitungskosten.
  • Sachverständige werden im besten Fall durch die Computerunterstützung entlastet, sodass sie sich auf die komplexen Schadenfälle konzentrieren können, während die Software die einfachen Blechschäden und wiederholenden Arbeitsgänge übernimmt.

Das könnte Sie auch interessieren: