Schmierung muss sein

Warum braucht ein Auto Öl?

Ein Auto braucht nicht nur Kraftstoff zum Fahren, sondern auch ausreichend Öl. Doch warum braucht ein Auto Öl?

Datum:
Öl als Schmierstoff wird an verschiedenen Orten des Autos benötigt. Das fängt beim Motor an, dessen Kurbelwelle, Ventile und Zylinder möglichst reibungsarm arbeiten müssen. Würde im Motor Metall direkt auf Metall reiben, wäre das Triebwerk innerhalb kürzester Zeit zerstört. Das Öl sorgt im Motor für einen leichten Lauf des Triebwerks und eine möglichst geringe Reibung zwischen den beweglichen Teilen des Motors. Im Winter muss das Öl auch bei kalten Temperaturen möglichst dünnflüssig sein, während es bei hohen Temperaturen noch so dick wie möglich bleiben muss, damit der Schmierfilm nicht reißt.

Nicht nur der Motor braucht Öl

Auch Nebenaggregate wie Wasser- oder Servopumpe arbeiten ohne die richtige Schmierung nur für kurze Zeit, ehe sie sich festfressen. Auch das Getriebe, egal ob Handschaltung, Automatikgetriebe, Doppelkupplung oder sequenzielle Gangschaltung, würde ohne den richtigen Schmierstoff nicht zuverlässig arbeiten. Gleiches gilt für Achsen und Differenziale – hier wird zur Schmierung allerdings Fett eingesetzt.
Weiterer Link: