Schnell beheben lassen

Auto zieht nach links

Wenn das Auto nach links zieht, kann das eine Reihe von Ursachen haben. In jedem Fall muss das Problem schnell behoben werden.

Datum:
Wenn das Auto bei der Fahrt nach links zieht, sollte man anhalten und nach dem Grund suchen. Es kann zum Beispiel daran liegen, dass der Reifen vorne links deutlich zu wenig Luft hat. In diesem Fall zieht das Fahrzeug aufgrund der Druckunterschieds nach links.

Ab in die Werkstatt

Während man mit dem Luftdruckkontrollsystem oder mit einem Blick feststellen kann, wenn zu wenig Luft im linken Reifen ist, sind die meisten anderen Gründe weniger offensichtlich. In diesem Fall kommt man um den Besuch in der (Vertrags-)Werkstatt nicht herum. Wenn das Auto nach links zieht, kann dies zum Beispiel an einem defekten Stoßdämpfer, einem Defekt an der Radaufhängung, an Traggelenken oder an der Spurstange liegen. Weitere denkbare Gründe sind eine festsitzende Bremse (vorne links), ein Problem am Radlager oder ein Schaden an der Spureinstellung. In diesem Fall muss die Spur vorne wie hinten neu justiert werden.

Unterschiedliche Räder

Es könnte auch daran liegen, dass links und rechts unterschiedliche Reifen (Profil, Reifengröße, Hersteller) aufgezogen sind und dies dafür sorgt, dass der Wagen vorne links einen etwas geringeren Umfang hat. In diesem Fall würde das Auto ebenfalls leicht nach links ziehen.
Weiterer Link: