Rechtzeitig zur Hauptuntersuchung

Tüv einen Monat überzogen

Wann es zur nächsten TÜV-Kontrolle geht, steht auf dem hinteren Kennzeichen und im Fahrzeugschein. Doch was kostet es, wenn der TÜV ein Monat überzogen ist?

Datum:
Schwere Strafen sind beim Überziehen des TÜV-Termins erst einmal nicht zu befürchten. Wer die TÜV Prüfung bis zu zwei Monate überzieht, muss keine Strafe entrichten. Bei einem Zeitraum von zwei bis zu vier Monaten sind es zunächst 15 Euro. Bei bis zu acht Monaten erhöht sich das Bußgeld auf 25 Euro. Unangenehmer wird es, wer die Hauptuntersuchung acht Monate oder länger nicht absolviert hat, denn dann gibt es einen Punkt in der Verkehrssünderkartei in Flensburg und 60 bis 75 Euro als Strafgeld.