Regelmäßig überprüfen

Wann muss man Zündkerzen tauschen?

Die Zündkerzen setzen die Verbrennung im Motor in Gang. Frische Kerzen sorgen für eine höhere Effizienz.

Datum:
Wer sein Auto regelmäßig zur Wartung oder Inspektion bringt, hat mit dem Wechseln der Zündkerzen nichts zu tun. Diese werden turnusmäßig nach den Vorgaben des Autoherstellers ausgetauscht.
Wer einen großen Teil seiner Fahrzeugwartung jedoch selbst übernimmt, findet die Wechselzyklen für die Zündkerzen und die genaue Bezeichnung der benötigten Kerzen in der Bedienungsanleitung oder auf vielen Websites von Clubs und Fans. Bei den meisten Fahrzeugen sollten die Zündkerzen nach Fahrleistungen zwischen 25.000 und 30.000 Kilometern erneuert werden. Einige neuere Triebwerke haben diesen Zyklus auf 50.000 bis 60.000 Kilometer verdoppelt.
Weiterer Link: