Es muss lesbar sein

Kennzeichen für Fahrradträger

Wer am Heck seines Fahrzeugs einen Fahrradträger befestigt, muss sein Kennzeichen lesbar für andere Verkehrsteilnehmer halten. Das Kennzeichen für Fahrradträger ist zwar nicht bindend, aber in der Realität kaum zu umgehen.

Datum:
Verdeckt der Fahrradträger am Heck das Kennzeichen des Fahrzeuges, kommt man nicht umhin, den Träger mit einem zusätzlichen Kennzeichen zu versehen. Das Kennzeichen ist als Folgekennzeichen dabei kein eigenständiges Dokument, sondern nur ein Duplikat des Autokennzeichens. Insofern verfügt es auch über keine eigenständigen Plaketten, die es zu einem gültigen Dokument bzw. einer Urkunde machen.

Mehrere Kennzeichen

Wird der Fahrradträger an mehreren Autos genutzt, braucht man auch entsprechend viele Kennzeichen. Das Duplikat am Fahrradträger muss nämlich dem Kennzeichen des Fahrzeuges entsprechen, an dem der Heckträger auch montiert wurde. Das heißt also, dass Sie für jedes Auto, das den Fahrradträger nutzt, auch das entsprechende Kennzeichen als Duplikat benötigen. Vor dem Fahrtantritt sollten Sie sich immer versichern, dass auch das richtige Duplikat am Träger montiert ist.