So erfahren Sie, ob man eine Genehmigung benötigt!

Carport ohne Baugenehmigung

Da eine neue Garage teuer ist, entscheiden sich viele für einen Carport, der bisweilen keine Baugenehmigung benötigt. Aber das müssen Sie abklären!

Datum:
Zunächst einmal ist ein Carport eine bauliche Veränderung des Grundstückes, die im Regelfall einer Genehmigung bedarf. Jedoch sind die Rahmenbedingungen hierfür nicht einheitlich geregelt und hängen jeweils vom Baurecht des Bundeslandes und der Kommune ab. In vielen Gemeinden entscheidet die Größe des Carports über eine Genehmigungspflicht. Zudem können die Höhe der Seitenwände und die Art des Daches entscheidend sein, ob man möglicherweise auch ohne behördlichen Segen bauen darf. Es ist immer ratsam, beim lokalen Bauordnungsamt vorzusprechen und sich verbindlich und rechtssicher darüber zu informieren, ob und welche Genehmigungen benötigt werden. Niemals sollte man auf gut Glück mit dem Bau beginnen. Im schlimmsten Fall droht der Abriss des frisch errichteten Carports.