Bremsen säubern

Shimano-Scheibenbremse quietscht

Jeder kennt quietschende Bremsen. Doch was kann man dagegen tun, dass eine Shimano-Scheibenbremse lärmt?

Datum:
Wenn eine Fahrradbremse quietschende Geräusche von sich gibt, hat das zumeist eine relativ simple Ursache: Mit großer Wahrscheinlichkeit ist die Shimano-Scheibenbremse falsch eingestellt. Das führt nicht nur zu einem erhöhten Abrieb des Bremsbelags, sondern unter Umständen auch zu einer verminderten Bremsleistung.

Scheibenbremsen quietschen häufig

Doch eine falsch eingestellte Bremse ist nur ein Teil des Problems, denn zusätzlich ist die Bremsanlage oftmals stark verdreckt. Reinigen Sie Bremsbeläge oder Bremsscheiben mit Wasser und einem Spritzer Spülmittel. Was bei den betagten Felgenbremsen vergleichsweise einfach funktioniert, ist bei den moderneren Scheibenbremsen etwas aufwendiger. Hier einfach die Seifenlauge auf die Bremsscheiben aufbringen, langsam fahren und immer wieder bremsen. So werden Scheibe und Beläge gleichermaßen gereinigt.

Bremse ausbauen

Lässt sich das nervige Quietschen dadurch nicht beseitigen, muss man die Scheibenbremse auseinanderbauen und die einzelnen Komponenten Stück für Stück reinigen. Das ist zwar deutlich aufwendiger, verspricht aber einen entsprechenden Erfolg. Zudem kann man die Bremsen hinterher gleich noch richtig einstellen, damit bei der nächsten Tour nichts mehr quietscht.
Weiterer Link: