Drei Gang Nabenschaltung justieren

3 Gang Nabenschaltung einstellen: so geht's

Eine 3 Gang Nabenschaltung erleichtert schon seit mehr als ein Jahrhundert das Fahrradfahren. Da der Aufbau vergleichsweise einfach ist, ist auch das Einstellen einer solchen Schaltung mit wenigen Handgriffen in kurzer Zeit erledigt.

Datum:
Um eine 3-Gang-Nabenschaltung einzustellen, schalten Sie zunächst in den höchsten Gang. Führen Sie zwei oder drei Tretkurbelumdrehungen durch, damit der Gang auch eingerastet ist. Das Justieren nehmen Sie an der Nabe am Hinterrad vor. Dort befinden sich die Fixierhülse und das Zugkettchen. Zum Einstellen schieben Sie die Fixierhülse so weit über das das Zugkettchen, bis der Schaltzug straff gespannt ist.

Schaltzug darf nicht zu sehr unter Spannung stehen

Allerdings darf der Schaltzug nicht zu sehr unter Spannung stehen, weil sonst der erste Gang nicht mehr problemlos funktioniert, beziehungsweise sich nur sehr schwer einlegen lässt. Ist das der Fall, schieben Sie die Fixierhülse wieder etwas zurück.
Weiterer Link: