Ohne Gewalt geht es nicht

Vorhängeschloss knacken für Anfänger

Wenn der Schlüssel verlegt ist, kommt man nicht umhin, das Vorhängeschloss mit grober Gewalt zu öffnen. Ohne schweres Gerät ist da nichts zu machen.

Datum:
Die Gründe, warum ein Vorhängeschloss gewaltsam geöffnet werden muss, können vielfältig sein. Entweder hat man den Schlüssel verloren, der Schließmechanismus hat sich verhakt oder ein missglückter Diebstahlversuch macht das Öffnen per Schlüssel oder Zahlenkombination unmöglich. Wenn Sie den Schlüssel verloren haben, dann können Sie mit Hilfe der Seriennummer, die man beim Kauf des Fahrradschlosses meistens auf einer kleinen Karte beim Hersteller erhalten hat, eventuell einen Ersatzschlüssel bestellen.

Dokumente nicht vergessen

Haben Sie keine Seriennummer zur Hand oder brauchen das Fahrrad ganz dringend, müssen Sie das Vorhängeschloss gewaltsam öffnen. Beim Knacken der Sicherung ist es aber wichtig, Dokumente, die beweisen, dass einem das Fahrrad gehört, dabei zu haben. Der Kaufbeleg (auch als Foto auf dem Smartphone) oder Fotos, die Sie als Besitzer des Fahrrads identifizieren, sind da hilfreich. Bei einem robusten Vorhängeschloss kommt man um den Einsatz einer Stahlsäge, eines Bolzenschneiders oder gar eines Trennschleifers nicht herum. Platzieren Sie den Bügel des Schlosses im Schnabel des Schneiders und drücken kraftvoll so lange zu, bis das Fahrradschloss durchtrennt ist. Wenn das alles nicht hilft, können Sie einen Trennschleifer benutzen. Aufgrund der Verletzungsgefahr sollten Sie das aber besser den Experten überlassen. Auch der Schlüsseldienst ist eine Option, allerdings ist dieser in der Regel nicht ganz billig.