Abstand zu Verkehrsschildern

Wo darf geblitzt werden?

Generell ist es Polizei und den Kommunen erlaubt, die Geschwindigkeit durch Messeinrichtungen zu kontrollieren. Doch wo darf überhaupt geblitzt werden?

Datum:
Besondere Einschränkungen, wo stationäre oder mobile Messegeräte zur Überwachung der Geschwindigkeit stehen dürfen, gibt es nicht. Jedoch hat jedes Bundesland eigene Regelungen, wie weit die Messanlagen von den Schildern mit den entsprechenden Geschwindigkeitsbeschränkungen entfernt stehen sollen. Ein ausreichender Mindestabstand soll gewährleisten, dass Autofahrer nicht zu stark abbremsen und es danach zu Auffahrunfällen kommt.

Mindestabstand zum Schild

Der Mindestabstand einer Geschwindigkeitsmessung zu Verkehrsschildern mit Tempolimits liegt üblicherweise zwischen 75 und 200 Metern. Jedoch darf dieser Abstand unterschritten werden, wenn die Geschwindigkeitsmessung an einer besonderen Gefahrenstelle erfolgt.
Weiterer Link: