Zeit für den Urlaub

Checkliste Wohnwagen - einfach abhaken

Wer sich einen Wohnwagen kauft, weiß oftmals nicht, was für eine Erstausstattung auf jeden Fall drin sein sollte. Auch vor der ersten Fahrt mit dem Wohnwagen stellt sich die Frage: Was muss mit. Hier kommt die Checkliste Wohnwagen!

Datum:
Wer sich einen Wohnwagen kaufen will, sollte genau wissen, welche Ausstattung er in den Anhänger packt. Schließlich wird man in diesem Gefährt einen Großteil seines Urlaubs verbringen. Wir sagen Ihnen, was Sinn ergibt und was nicht. Anhand dieser Liste sollten Sie vor der Abfahrt auch überprüfen, ob noch alles vorhanden ist und funktioniert.

Checkliste Wohnwagen: Teure Fehlkäufe sollte man vermeiden

Die Entscheidung ist gefallen, Sie legen sich einen Wohnwagen zu. Die Frage ist jetzt, welche Ausstattung Sie brauchen, um eine möglichst entspannte und unbeschwerte Zeit in dem mobilen Heim zu verbringen. Außerdem sind Fehlkäufe teuer, bringen überflüssiges Gewicht in den Anhänger und können einem im schlimmsten Fall sogar den Urlaub vermiesen.
Um eine „Checkliste Wohnwagen“ zu erstellen, müssen Sie sich erstmal im Klaren sein, was der Verwendungszweck für den Anhänger sein wird. Geht es um kurze Wochenendtrips, längere Touren oder soll der Wohnwagen dauerhaft auf einem Campingplatz stehen?
Hier ist eine Checkliste, was in den Wohnwagen gehört:
  • Gasfalschen (gefüllt und gesichert)
  • eine Anlage zur Trinkwasserentkeimung
  • Abwassertank (leer) und den dazugehörigen Schlauch
  • Kabeltrommel mit genug Kabel (am besten nach der Norm H07RN-F 3G2,5) und für alle Fälle noch ein Verlängerungskabel
  • vier Holzplatten oder Aluminiumplanken zum Abstützen
  • geeignete Adapterkabel - CEE 1,5 m - H07RN-F 3G2,5
  • Deichselhaube und Deichselschloss
  • passendes Werkzeug für den Haushalt und den Wohnwagen
  • WC-Tabs und WC-Flüssigkeit
  • Campingmöbel, wie Stühle und Tische
  • Geschirr Teller, Tassen, Becher
  • Camping-Töpfe und -Pfannen
  • Bettzeug
  • Wasch- und Spülmittel
  • Besteck: Messer, Löffel, Gabel
  • Müllbeutel
  • Hygieneartikel: Zahnpasta, Seife, Duschgel etc.
  • Trittstufe und Fußabtreter
  • Handstaubsauger
  • Gummihammer und Heringe
  • Markise
  • Boxen für allerlei Krimskrams
  • Besen und Kehrschaufel
  • Spülschwamm und -Bürste
  • genügend Schüsseln und Teller
  • Handtücher
  • Küchenkrepp
  • Flaschenöffner
  • Müllbeutel
  • Batterien, Akkus und Ladegerät
  • Kühltasche
  • Kerzen
  • Schreibutensilien und Block
  • Adapter, Mehrfachsteckdose
  • Tape-Band